Steckbrief


Name:
Ostschweizer Fachhochschule
Standort:
Rapperswil-Jona SG, Schweiz
Hauptsitz:
Rapperswil-Jona SG, Schweiz
CEO:
Margit Mönnecke (Rektorin)
Branche:
Fachhochschule
Gründungsjahr:
1972


Geschichte


Die Hochschule wurde 1927 als Interkantonales Technikum Rapperswil gegründet. Im Jahr 1998 änderte die Hochschule ihren Status zur Fachhochschule und HSR Hochschule für Technik Rapperswil wurde die neue Bezeichnung. Im Jahr 2014 wurde ein Forschungszentrum und ein Wohnheim für Studenten eröffnet und ein paar Jahre darauf wurde dann ein zweites Wohnheim eröffnet. Seit dem 1. September 2020 wurde die HSR Hochschule für Technik Rapperswil aufgelöst und in die OST – Ostschweizer Fachhochschule eingegliedert. Dort werden zwei Fachbereiche angesiedelt: Informatik und Architektur, Bau und Planung.





Tarik Tojaga | Cedric Zeender